bildergalerie
Bilder
bildergalerie

Melde dich hier an, um über neue Beiträge und Termine via E-Mail informiert zu werden.

facebook

Ich denke das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Die Bandbreite der Hundeschulen, Hundetrainer, Verhaltenstherapeuten und was es noch alles so gibt, ist riesig. Sie sollten sich gut über die Leistungen und Angebote informieren, bevor Sie sich entscheiden. Lassen Sie sich von Ihrem Bauchgefühl leiten, Sie kennen Ihren Hund am Besten. Sie wissen was Sie und Ihr Hund leisten können. Sie werden keinen Erfolg haben wenn Sie nicht selbst hinter dem stehen was Sie tun. Nur weil es ein Hundetrainer von Ihnen verlangt. Lernen Sie NEIN zu sagen. Das tut mir und meinem Hund nicht gut. Tun Sie nur das wo Sie hinter stehen und nicht Ihre Freundin, Nachbarn oder sonst wer.

In meiner Arbeitsweise soll genau das geschehen, lernen Sie Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes kennen. Entwickeln Sie eine gemeinsame Arbeitsweise die Sie zum Team werden lässt.

Werden Sie wieder authentisch. Dann nimmt Ihr Hund Sie auch ernst.

Einen sonnigen Apriltag wünscht Ihre Trainerin Eva Runkel Trainer-Mensch-Hund

Kommentar verfassen