bildergalerie
Bilder
bildergalerie
facebook

Eva Runkel

Der Workshop-Spaziergang war sehr schön! Vielen Dank an die lieben Teilnehmer.

Wir hatten super Wetter, tolle Hunde und natürlich noch viel bessere Besitzer.

Aus dem Leitwolf-Model wurden kleine Übungen aus den Bereichen Spiel und Teamwork gezeigt und natürlich ausprobiert. Der Lohmarer Wald ist immer eine Runde wert. Es hat allen viel Spaß gemacht und ich freu mich schon riesig auf die nächsten Workshops, die noch für dieses Jahr anstehen.

Wie immer vergessen Fotos zumachen. Sehr schade, ich könnte mich so ärgern. Ich brauche einen Fotografen ;-)

 

Wir werden in einer Gruppe mit max. 6 Mensch-Hund-Teams Alltagssituationen meistern, wie zum Beispiel:

entspannte Hundebegegnungen, Spiel und Spaß im Alltag, Kommandos spielerisch aufbauen.

Sie bekommen Hilfestellungen für den Alltag.

Sie möchten gerne in einer kleinen Gruppe gemeinsam die sprachfreie Kommunikation mit Ihrem Hund erleben und lernen.

Ich werde Ihnen die Kommunikation Ihres Hundes näher bringen.

Diese Gruppe ist für jeden Hund geeignet, auch für Welpen (ab ca. 16 Wochen) und Senioren. Weiterlesen

Eine kleine Gruppe hatte viel Spaß bei bestem Wetter.

Wir sind im Trockenen los gewandert.

Pünktlich zum Regenschauer konnte wir in einem schönen Lokal, einen Kaffee und ein Stück Kuchen genießen um trocken Fußes zum Auto zurück zulaufen.

Es schaute auch immer wieder die Sonne durch die Wolken.

Die Hunde konnten überwiegend ohne Leine laufen und ein erfrischendes Bad im Stausee nehmen.

Zu den Bildern geht’s hier…

Muttertagswanderung

am 12.05.2013 um 11 Uhr

in 51647 Gummersbach, Sperrmauer / Ecke Hagener Str. am Wanderparkplatzt der Aggertalsperre.

Wir freuen uns über zahlreiche Mitwanderer und hoffen auf gutes Wetter.

Es ist als Wanderstecke der “Energieweg” von 12 km vorbereitet, diese kann der Witterung entsprechend abgekürzt werden.

Um Voranmeldung wird gebeten!

Organisiert durch: Mensch Dein Hund, Friederike Stracke & Trainer Mensch Hund, Eva Runkel


zu den Bildern

zum Bericht

 

Bei uns Mensch würde man sagen, ältere Menschen sollten in Bewegung bleiben und Gehirnjogging betreiben. Zum Beispiel, Spazieren gehen und Rätzel lösen.

Wie ist das bei Hunden? Ich habe schon oft die Aussage gehört: „da ist jede Mühe zu viel“. „Der ist schon alt, der wird sich nicht ändern“. „Der lernt das nicht mehr“.

Können ältere Hunde noch lernen?

Ja, sicher kann ein alter Hund noch Lernen. Weiterlesen

Ich denke das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Die Bandbreite der Hundeschulen, Hundetrainer, Verhaltenstherapeuten und was es noch alles so gibt, ist riesig. Sie sollten sich gut über die Leistungen und Angebote informieren, bevor Sie sich entscheiden. Lassen Sie sich von Ihrem Bauchgefühl leiten, Sie kennen Ihren Hund am Besten. Sie wissen was Sie und Ihr Hund leisten können. Sie werden keinen Erfolg haben wenn Sie nicht selbst hinter dem stehen was Sie tun. Nur weil es ein Hundetrainer von Ihnen verlangt. Lernen Sie NEIN zu sagen. Das tut mir und meinem Hund nicht gut. Tun Sie nur das wo Sie hinter stehen und nicht Ihre Freundin, Nachbarn oder sonst wer.

In meiner Arbeitsweise soll genau das geschehen, lernen Sie Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes kennen. Entwickeln Sie eine gemeinsame Arbeitsweise die Sie zum Team werden lässt.

Werden Sie wieder authentisch. Dann nimmt Ihr Hund Sie auch ernst.

Einen sonnigen Apriltag wünscht Ihre Trainerin Eva Runkel Trainer-Mensch-Hund